bookmark bookmark
Werner Thoms am 5. Januar 2012
dsl-flat-angebote-sind-auch-fuer-wechsler-interessant.jpg

Auch wenn die meisten Internetnutzer bereits über einen DSL-Anschluss und einen zugehörigen Onlinetarif verfügen, sollten sie diesen ruhig einmal überprüfen. Einige werden staunen, was DSL im Test wirklich leistet. Denn viele Nutzer sind sich auch gar nicht darüber bewusst, dass Internetanbieter und Onlineprovider ihre Kosten für Internetzugänge und Internettarife immer noch senken um neue Kunden zu gewinnen. So kann es beispielsweise sein, dass viele Nutzer noch mit Onlinetarifen surfen, die von ihren Internetprovidern längst nicht mehr angeboten werden, weil diese einfach über dem Marktniveau liegen. In solch einem Fall sollte man unbedingt einen Preisnachlass verlangen oder in einen anderen Tarif wechseln.

Doch leider wissen nur die wenigsten Internetnutzer über die aktuellen Tarife ihrer Internetanbieter bescheid. Folglich sollte man die Webseite des eigenen Providers unbedingt einmal aufsuchen. Dort wird man feststellen, dass vor allem DSL Flat Angebote momentan sehr günstig sind. Denn die Nachfrage nach DSL-Flatrates, mit denen man zum Pauschalpreis unbegrenzt surfen kann ist enorm groß. Schließlich kosten die Flatrates bei den meisten Anbietern keine 10 Euro an monatlicher Gebühr.

Viele Internetznutzer und Onlinekunden, die schon vor vielen Jahren eine DSL Flatrate abgeschlossen haben sollten unbedingt einen Preisvergleich vornehmen. In den meisten Fällen ist es nämlich in der Tat so, dass die aktuellen DSL Flat Angebote (dsl-vergleich-24.org) einfach viel günstiger sind – viele Bestandskunden bezahlen für ihre Internetflatrate den doppelten Preis, den Neukunden bezahlen müssen. So etwas sollte man sich auf gar keinen Fall gefallen lassen, und dementsprechend einen Tarifwechsel vornehmen.

Sollte es der Fall sein, dass der Internetprovider es nicht gestattet in neue DSL Flat Angebote zu wechseln, so sollte man nicht davor zurückscheuen, mit dem Wechsel zu einem ganz anderen Provider zu drohen. Schließlich stellt der Wechsel zu einem anderen Provider heutzutage kein großes Problem mehr dar. In vielen Fällen lohnt sich der Wechsel schon alleine dessen, weil man neue Hardware bekommt – sofern man einen schnelleren DSL-Anschluss beantragt und einen Tarif mit einer bestimmten Laufzeit beantragt. Die Hardwareangebote sind vor allem für Nutzer, die noch nicht über WLAN verfügen sehr interessant. Denn bei vielen Providern beinhalten die DSL Flat Angebote auch kostengünstige WLAN-Router.

Kategorien: Internet
  • Delicious
  • Facebook
  • Reddit
  • StumbleUpon
  • Twitter
  • RSS Feed

Schreibe ein Kommentar